Navigation schließen

Google Displaynetzwerk

Maximale Reichweiten für Ihre Marke. Im Google Displaynetzwerk multiplizieren Sie die Wirkung Ihrer Onlinewerbung, indem Sie Anzeigen auf anderen Webseiten schalten.
Google Displaynetzwerk - Werbung mit art2media
Kunden aus dem Bereich Google Displaynetzwerk
alle Referenzen und Fallbeispiele

Über das Google Displaynetzwerk

Das Google Werbenetzwerk besteht aus mehreren Millionen Internetseiten, die im Rahmen des Google AdSense Programms anderen Anbietern Werbeflächen zur Verfügung stellen. Google gibt an, dass mit dort geschalteten Kampagnen zumindest theoretisch die Möglichkeit besteht, 90 Prozent der weltweiten Internetnutzer zu erreichen. Natürlich verfolgen Sie in der Praxis einen anderen Ansatz - ihre Anzeigen im Google Displaynetzwerk sollten dort erscheinen, wo Sie Ihre Zielgruppen treffsicher und passgenau erreichen.

Mit Ihrer Präsenz im Google Displaynetzwerk (GDN) unterstützen Sie nicht nur Ihre Umsatzentwicklung, sondern auch die Bekanntheit und die Reichweiten Ihrer Marken.
Google Displaynetzwerk (GDN)

Wie Werbung im Google Displaynetzwerk funktioniert

Ob Ihre Anzeigen den Besuchern einer anderen Webseite eingeblendet werden, hängt ebenso wie bei Suchmaschinenwerbung von mehreren Faktoren ab - der wesentliche Unterschied besteht darin, dass der Erfolg einer Werbebotschaft nicht maßgeblich durch Keywords, sondern durch die thematische Ausarbeitung der Werbebotschaft definiert wird.

Die generellen Formate für Ihre Werbung im Google Displaynetzwerk werden durch Google vorgegeben. Neben Textanzeigen lassen sich hier auch Imageformate, animierte Displays oder multimediale Banner schalten. Wenn ein Besucher der Webseite Ihr dort eingeblendetes Display anklickt, gelangt er auf Ihre Unternehmenswebseite oder - idealerweise - auf eine spezielle Landingpage mit direktem Zugang zu Ihren Angeboten.
Symbolbild Google Displaynetzwerk
Innerhalb des Google Displaynetzwerk gibt es verschiedene Targeting-Optionen - neben der thematischen Ausrichtung der Seite, auf denen ein Display eingeblendet werden soll beispielsweise nach geografischer Region und Sprache, bestimmten Zielgruppen oder nach Gerätetyp (Computer oder Mobilgeräte, Unterteilung nach Betriebssystemen).

Die Geräteoption ist unter anderem sinnvoll, wenn spezielle Apps für Android oder IOS beworben werden sollen. Ebenso ist es möglich, die Häufigkeit der Einblendung für bestimmte Nutzer einzugrenzen sowie gezieltes Re-Marketing zu betreiben.

Ihr professioneller Partner für Erfolg im Google Displaynetzwerk

Auch für Ihren erfolgreichen Werbeauftritt im Google Displaynetzwerk bietet Ihnen art2media ein umfangreiches Leistungsspektrum an. Hierzu gehören:
Betreuung
Kampagnenerstellung und -betreuung.
Gestaltung
Displayauswahl und Displaygestaltung.
Targeting
Targeting und zielgruppengerechtes Placement.
Re-Marketing
Re-Marketing für bestimmte Ziel- und Nutzergruppen.
Analyse
Tracking, Erfolgsmessung und Analyse.

Ihre Werbung in Apps und Co. ab 400,00 € monatlich *

Jetzt anfragen
* Preisangaben dienen als Richtpreis, die tatsächlich Kosten können abweichen und sind Projektabhängig. Nur für Gewerbekunden. Preisangaben ohne Gewähr und zzgl. MwSt.
Google Bewertung
5.0
Basierend auf 5 Rezensionen
×