Schließen

08638 2033641 kontakt@art2media.com

Tutorial: Unendliche Schärfentiefe

Tutorial: Unendliche Schärfentiefe

Besonders im Makrobereich spielt die Schärfentiefe eine große Rolle, ein Motiv kann trotz großer Blenden-zahl meist nicht komplett scharf dargestellt werden.

Um dieses Problem zu umgehen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Ein Tilt-Shift Objektiv wie (Canon TS E Tilt-Shift-Objektiv- 45 mm – F/2.8) oder eine Schärfeüberblendung.

Dabei nimmt man mehrere Einzelbilder mit Stativ auf, und setzt den Fokus von Motiv-Anfang bis Ende kontinuierlich fort. Bei der anschließenden Überlagerung im Photoshop entsteht ein Foto mit scheinbarer unendlichen Schärfentiefe.

0 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert

Neugierig geworden? Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir freuen uns!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück