Schließen

08638 2033641 kontakt@art2media.com

Tutorial: Unendliche Schärfentiefe

Tutorial: Unendliche Schärfentiefe

Besonders im Makrobereich spielt die Schärfentiefe eine große Rolle, ein Motiv kann trotz großer Blenden-zahl meist nicht komplett scharf dargestellt werden.

Um dieses Problem zu umgehen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Ein Tilt-Shift Objektiv wie (Canon TS E Tilt-Shift-Objektiv- 45 mm – F/2.8) oder eine Schärfeüberblendung.

Dabei nimmt man mehrere Einzelbilder mit Stativ auf, und setzt den Fokus von Motiv-Anfang bis Ende kontinuierlich fort. Bei der anschließenden Überlagerung im Photoshop entsteht ein Foto mit scheinbarer unendlichen Schärfentiefe.

0 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert

Neugierig geworden? Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir freuen uns!

Diese Website verwendet Cookies für alles mögliche (Werbung, Facebook, Zugriffsanalyse, NSA). Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen